Built your own tribe – How to Netzwerk & Kollektivarbeit in feministischen Kontexten

Gemeinsam neue Räume schaffen, Zusammenhalt fördern und FLINTA+ & Queers in der Musik sichtbar machen. „How to built your own gang“ — Ein Leitfaden zu kollektiver, feministischer Arbeit im Veranstaltungsbereich. Bei diesem Workshop suchen wir gemeinsam nach Antworten auf Fragen wie: Wo finde ich Gleichgesinnte? Welche Räume gibt es, in denen ich veranstalten kann? Wie planen wir eine Clubnacht oder ein Konzert? Welche Punkte müssen beim Booking beachtet werden? Wie schaffen wir einen sicheren Raum zum Feiern? und viele mehr.